Gemeindeverwaltung Heuthen
Anger 27
37308 Heuthen

Tel. 036084 / 80 216
Bezeichnung Wappen
In ihrem Wappen in blau eine goldene Kirche, den Turm vorn, oben beseitet von je einem silbernen Eichenblatt.

Die Heuthener genannt die Heithinger Bonnsecke oder Bonnbittel.

Ortsansicht Heuthen
Ortsansicht

Sankt Nikolaus besuchte eines Tages das Eichsfeld und kam hungrig in Heuthen an. Er wurde herzlich mit einer deftigen Bohnen-suppe empfangen. Die Leute freuten sich, dass es ihm so gut schmeckte. Als Dank segnete Nikolaus die Felder und wünschte den Ortsbewohnern immer eine gute Bohnenernte.

Heuthen ist ein katholisches Pfarrdorf und wurde am 12. August 1146 erstmals urkundlich erwähnt. Heuthen hat z. Zt. 787 Einwohner (Stand 12/04).